Friedel Hiersenkötter

26 Januar 2019
ab 18:00 Uhr
Rosensaal

 

 

Rundum-Sorglos in Friedel Hiersenkötters Stammkneipe
Mythos Stammkneipe. Für viele so angenehm wie die warme Pullewanne. Ein wohliges Gefühl der Gastlichkeit. In Rummenohl nicht nur hier bei Dresel großgeschrieben. Auch im sagenumwobenen Vertellken. Friedel Hiersenkötters Stammkneipe.
Friedel nimmt uns mit – gibt wichtige Tipps. Zum Beispiel: “Finger vonner Wirtin…zemindest wenn der Wirt da is und Zapfhahn steht.” Eine Frage beschäftigt Friedel besonders:
“Wenn das Vertelken dicht macht…bin ich dann Wirtschaftswaise?!

Der Meister des profunden Halbwissens als Ernährungs- und Lebensberater. Friedel lässt dabei bekanntlich nichts anbrennen. Er trinkt das Leben aus dem großen Glas –
schließlich trinkt man aus kleinen Gläsern „dieset Kölsch“.

Weisheiten von der Vertellken-Theke – dazu ein leckeres 3-Gänge-Menü aus unserer Küche. Friedel hat auch seine Nachtigallen-Stimme entdeckt. Klangträume in Dur und Moll – irgendwo zwischen Sepultura und Friedhelm Funkel. „Zapf de Sorgen innen Gläsken Bier“, „Murphy sein Gesetz“ oder das Grönemeyer-Cover „Der Weech“ – Hiersenkötter steht für unglaubliche Premium-Unterhaltung.
Frei nach dem Motto: „einen nehmen is seliger als übbageben“!
Friedels HEFETEILCHENBESCHLEUNIGER
Volmetaler Vitalbrot & Pumpernickeltaler | Salzbutter
Bremsklötze mit Mostert

****

Champignonrahmsuppe | Petersilienespuma

****

Frisch aus dem Ofen:
Geschmorte Rinderroulade nach „Großmutters Art“ in eigener Sauce
Kartoffel-Stielmusgemüse | Röstzwiebeln
****
Süßes zum NachTisch & Friedels Meet & Greet

Im Zimt & Zuckermantel gebackene Apfelbeignets
Vanillesauce | Haselnusseis | Krokantchip

Tickets nur im Vorverkauf | 18.00 bis 23.00 Uhr |All-inklusive 65,00 €/Person
-inkl. Tischweine | Selters Mineralwasser | frisch gezapftes vom Fass | Kaffee